Heidelberg

Rundgang Evangelische Erwachsenenbildung beschreibt an Punkten in der Altstadt die Zeit des Nationalsozialismus

Mit Wucht aus Leben gerissen

Archivartikel

Heidelberg.So ruhig, wie es gerade jetzt in der coronabedingt vorlesungsfreien Zeit auf dem Universitätsplatz zugeht, kann man sich schwer vorstellen, dass dort einst wilde Krawalle stattgefunden haben sollen. Besonders Anfang der 1930er Jahre, als die NSDAP mit ihrem „Führer“ Adolf Hitler an die Regierung kam und sich daran machte, Juden aus ihren Ämtern und Berufen zu verdrängen, forderten jedoch

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3807 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema