Heidelberg

Besucherandrang in Bahnstadt Himmelsphänomen: Viel mehr Menschen als erwartet beobachten Mondfinsternis über Heidelberger Bahnstadt / Wissenschaftler erreichen Publikum kaum

Mondfinsternis in Heidelberg: 5000 Besucher, drei Astronomen

Archivartikel

Heidelberg.Fast exakt um 22 Uhr geht ein Raunen durch die Heidelberger Bahnstadt: Nachdem zunächst noch Wolken über dem Königstuhl das Himmelsspektakel verdeckt haben, ist plötzlich ein Teil des Mondes zu sehen – blutrot und matt, durch die nahen Straßenlaternen und die vielen weiteren Lichter der Stadt zunächst nur schwach zu erkennen. Die Wissenschaftler vom Haus der Astronomie, das an das

...
Sie sehen 20% der insgesamt 1998 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema