Heidelberg

Literatur Zwei Heidelberger Schlossführerinnen veröffentlichen einen „Putzfrauen-Krimi“ / Beide treten auch als Comedy-Duo auf

Mordermittlung im Gewölbekeller

Archivartikel

Heidelberg.Mordsaufregung im Heidelberger Schloss: In einem Gewölbe der Touristenattraktion liegt ein toter Hochschullehrer, gemeuchelt von unbekannter Hand. Noch vor der Polizei am Tatort ist die „Oberputzfrau“ der Polizeidirektion, Theres Fugger, eine Raumpflegerin mit einer Leidenschaft für Kriminalfälle. Sie hat über ihre neue Kollegin Frau Schäufele von dem Toten erfahren. Denn gefunden wurde der

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3746 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema