Heidelberg

Burschenschaft SPD-Landtagskandidat Daniel Al-Kayal fordert Aberkennung der Gemeinnützigkeit des Vereins „Stückgarten“, der das Wohnheim verwaltet

Muss „Normannia“ ihr Haus abgeben?

Archivartikel

Heidelberg.Neue Diskussionen um die schlagende Verbindung „Normannia“ in Heidelberg: Nachdem die Burschenschaft mitgeteilt hatte, sich neue Leitlinien gegeben und von einigen Mitgliedern verabschiedet zu haben, fordert der SPD-Landtagskandidat Daniel Al-Kayal, dem Verein „Stückgarten“, der das Studentenwohnheim der „Normannia“ verwaltet, den Status der Gemeinnützigkeit zu entziehen.

„Es ist

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3063 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema