Heidelberg

Kriminalität

Nach Messerangriff schwer verletzt

Archivartikel

Heidelberg.Ein 23-jähriger Mann steht im dringenden Tatverdacht, eine 20-jährige Frau am frühen Samstagabend im Heidelberger Stadtteil Rohrbach mit einem Messer schwer verletzt zu haben. Nach Polizeiangaben gerieten der Mann und die Frau kurz nach 18 Uhr in Streit, woraufhin der 23-Jährige die 20-Jährige mit einem Messer angriff. Ebenfalls verletzt wurde die zweijährige Tochter des Opfers, die zur

...

Sie sehen 50% der insgesamt 790 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema