Heidelberg

Verkehr 28-Jähriger fährt gegen Geschwindigkeitsanzeige

Nach Unfall geflüchtet

Archivartikel

Walldorf.In einer Hecke hat ein 28-Jähriger versucht, sich nach einem Unfall vor der Polizei zu verstecken. Wie es am Wochenende in einer Pressemitteilung hieß, war der Mann aus Tübingen am Freitagvormittag zunächst einer Streife auf der Autobahn 61 aufgefallen. Grund war seine unsichere Fahrweise.

Auf der A 6 fuhr er dann kurz vor dem Autobahnkreuz Walldorf vor einer Baustelle auf dem

...

Sie sehen 44% der insgesamt 874 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema