Heidelberg

Neue Leiterin des Waldpiratencamps

Sonja Müller (40) leitet seit Juli das Waldpiraten-Camp in Heidelberg. Die Einrichtung der Kinderkrebsstiftung ist vor 14 Jahren gegründet worden und organisiert mehrmals im Jahr zehntägige Camps für krebskranke Kinder und ihre Geschwister. In der Natur sowie bei kreativen und sportlichen Aktivitäten sollen die Kinder und Jugendlichen nach den anstrengenden Krebsbehandlungen ein paar unbeschwerte Tage erleben - und unter fachlicher Anleitung das Erlebte verarbeiten.

Als Zwölfjährige erkrankte die heutige Chefin von elf Festangestellten und rund 100 Ehrenamtlichen an einem Tumor zwischen Lunge und Niere. Nach Operation und Chemo durfte die Handball-Leistungssportlerin als eine von wenigen Deutschen an einem Sommercamp der Deutschen Kinderkrebsstiftung im amerikanischen Connecticut teilnehmen. Später arbeitete sie im Heidelberger Camp als Hochseilgartentrainerin. (miro)

Zum Thema