Heidelberg

Unterstützung Musiker setzt sich für Kinderhospiz ein

Neuer Botschafter für Sterntaler

Mannheim/Dudenhofen.Das Kinderhospiz Sterntaler hat einen neuen Botschafter: Sänger und Entertainer Marc Marshall wirbt ab sofort für die Belange der Kinder und die Einrichtung. 1963 als Sohn des Entertainers Tony Marshall in Baden-Baden geboren, ist der sympathische Künstler in die musikalischen Fußstapfen seines berühmten Vaters getreten – um doch seinen ganz eigenen Weg zu gehen.

Bei einem Fest in Dudenhofen ist der neue Botschafter willkommen geheißen worden. Marshall reiste mit seiner Frau Margit an, um von Sterntalerchefin Anja Hermann offiziell zum Botschafter ernannt zu werden.

Musicalsängerin tritt auf

Musikalisch gab es noch eine Überraschung für die Kinder, Eltern und Sterntaler-Betreuer: Nadia Ayche, bekannt als Sängerin, Moderatorin, Songwriterin und durch ihre Hauptrolle in dem Musical „Miss Saigon“ – wie auch als Frontfrau von „Mr. President“ – sang bekannte Lieder aus Disneyklassikern wie „Arielle“, „Die Eiskönigin“, „Aladdin“ und „Dschungelbuch“. Die Kinder musizierten mit ihr, sangen, tanzten und hatten einen Riesenspaß.

Marshall begleitete schon Aretha Franklin, Andrea Bocelli, Paul Kuhn und Harry Belafonte bei Auftritten. Er arbeitet außerdem als Produzent und Komponist – und fürs Fernsehen. Bei der Aufzeichnung für die Sendung „Weihnacht im Herzen“ lernte Marc die Sterntaler kennen. Weitere Sterntaler-Botschafter sind bereits unter anderem Laith Al-Deen, Bülent Ceylan, Peter Schell und Fabienne Bender. miro