Heidelberg

Reparaturarbeiten Rhein-Neckar-Verkehr beginnt Anfang April mit der Sanierung der Gleise in Kirchheim

Neuer Schwung für Linie 26

Archivartikel

Klebrige Klumpen waren im vergangenen Sommer das Gesprächsthema Nummer eins in Kirchheim. Die Bahnen der Linie 26 hatten an einem heißen Julitag die weiche zähe Bitumenmasse aus den Schienenfugen gezogen und über die gesamte Neubaustrecke bis zum Bismarckplatz verteilt. Mehrere Tage lang mussten die Kirchheimer wieder mit Bussen in die Innenstadt fahren. Wie die Bitumenmasse auf die Gleise

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2975 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00