Heidelberg

Oldtimer rollen durch Region

Rallye: 25. ADAC Heidelberg Historic

Rhein-Neckar.Fast 190 Oldtimer rollen bei der 25. ADAC Heidelberg Historic am Freitag und Samstag, 12. und 13. Juli, auf zwei Tagesetappen durch die Kurpfalz, den Kraichgau, das Madonnenland und das Zabergäu. Mit dabei sind historische Fahrzeuge der Marken Bentley, Jaguar, Aston Martin und Riley sowie Rallye-Ikonen wie der Audi quattro Rallye A1 oder der NSU 1200 TT. Fahrer und Beifahrer der Oldtimer –das älteste Fahrzeug ist 96 Jahre alt – müssen sich auf der 540 Kilometer langen Tour 18 Wertungsprüfungen stellen. Dabei zählt nicht Schnelligkeit, sondern das Erreichen der vorgegebenen Durchschnittsgeschwindigkeit, wie der ADAC Nordbaden mitteilt.

Start ist am Freitag und Samstag ab jeweils 7.30 Uhr am Technik Museum Sinsheim – dort enden die Tagesetappen auch. Auf dem Heidelberger Marktplatz legt die Rally am Freitag ab 13.40 Uhr eine Pause ein. Im Einzelnen können die Durchfahrtzeiten für die über 100 Gemeinden unter heidelberg-historic.de eingesehen werden. mav