Heidelberg

Cyber-Mobbing

Online-Vortrag beleuchtet Cyber-Mobbing

Archivartikel

Heidelberg.Kostenfrei und ohne Anmeldung können sich Eltern, Lehrer und andere Interessierte heute, Dienstag, 8. Dezember, von 17 bis 18.30 Uhr bei der digitalen Veranstaltung „Stopp Cyber-Mobbing!“ zuschalten. Es geht um das soziale Klima an Schulen. Anja Kegler vom Mediennetzwerk Rhein-Neckar und Günther Bubenitschek, Landespräventionsbeauftragter des Weißen Rings, laden dazu ein. Einklicken kann man sich über die Plattform www.digital-bildung-praevention.de.

Zum Thema