Heidelberg

Ortsbegehung mit Fahrrad

Archivartikel

Neuenheim.Eine Ortsbegehung der ungewöhnlichen Art veranstaltete am Freitag der DGB Heidelberg. Beim sogenannten „Bike and Talk“ fuhren zwölf Gemeinderäte verschiedener Fraktionen mit dem Fahrrad über mehrere Stationen durch das Neuenheimer Feld. Unterwegs tauschten sich die Gemeinderäte über die dortige Verkehrssituation aus. „Viele der Teilnehmer fanden es dabei schön, vor Ort zu sein“, so Gewerkschaftssekretärin Maren Diebel-Ebers. Themen waren unter anderem eine mögliche Neckarquerung oder ein Park and Ride-Parkplatz bei Dossenheim.