Heidelberg

Soziales Jugendhof in den Hangäckerhöfen ist beliebte Anlaufstelle / Opferfonds stellt 9000 Euro zur Verfügung

Paradies für Kinder und Tiere

Archivartikel

Luisa, Dörthe und Gesche strecken neugierig ihre Köpfe zwischen den Balken des Holzzauns hindurch. Die drei Schafe sind definitiv im Paradies gelandet. Sauberes Heu und Stroh, und dazu jede Menge Streicheleinheiten. Sie müssen nicht befürchten, demnächst in Kochtopf zu landen: Die Vierbeiner leben mit Ponys, Enten, Hühnern und Kaninchen auf dem Jugendhof im Süden Heidelbergs, einer Einrichtung

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3707 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00