Heidelberg

Wissenschaft: "9. Heidelberger Innovationsforum" zeichnet Forscher des Kirchhoff-Instituts aus

Physiker liefert beste Idee

Archivartikel

Es überwindet bisher als sicher geglaubte Auflösungs-Grenzen in der Mikroskopie und bildet ganze Zellen dreidimensional im Nanometerbereich ab: Der Heidelberger Physik-Professor Christoph Cremer vom Kirchhoff-Institut hat für seine Entwicklung eines hochempfindlichen Lichtmikroskops den Preis für die "Beste Business Idee" von der Wirtschaftsinitiative Baden-Württemberg gewonnen. Verliehen

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2160 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00