Heidelberg

Hauptbahnhof

Polizei nimmt Exhibitionisten fest

Heidelberg.Ein Exhibitionist hat am Heidelberger Hauptbahnhof sein Unwesen getrieben und ist von der Bundespolizei festgenommen worden. Wie die Beamten gestern mitteilten, meldete ein Zeuge am späten Mittwoch, dass er und seine Freundin von dem Mann belästigt worden seien. Er habe nach ihnen gerufen und dann sein Geschlechtsteil gezeigt. Der Beschuldigte wurde am Treppenaufgang eines Bahnsteigs vorläufig festgenommen. Der 36-Jährige war bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getreten. Bei ihm wurde ein Atemalkoholwert von mehr als zwei Promille gemessen. Weitere Zeugen können sich unter Telefon 0721/12 01 60 melden. jei