Heidelberg

Gesundheit

Präventionspreis für Schulen ausgelobt

Archivartikel

Die Manfred Lautenschläger Stiftung unterstützt zum dritten Mal den mit insgesamt 100 000 Euro dotierten Deutschen Präventionspreis. Bewerben können sich Schulen im gesamten Bundesgebiet. Sie sollten mit "herausragenden Konzepten und vorbildlichem Engagement" die Gesundheit ihrer Schüler im Alter von 10 bis 16 Jahren fördern, teilt die Stiftung mit. Den Preis lobt sie gemeinsam mit dem Bundesministerium für Gesundheit und der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung aus. Bewerbungen können bis 11. Januar im Internet abgegeben werden. kjs