Heidelberg

Gemeinderat Über 13 Millionen Euro für Mobilitätsnetz

Projekte nehmen erneut Hürde

Archivartikel

Der Gemeinderat hat in seiner gestrigen Sitzung ohne Gegenstimme bei drei Enthaltungen die finanzielle Zusage zur Umsetzung mehrerer Teilprojekte des Mobilitätsnetzes Heidelberg 2020 erteilt. Die Maßnahmen Kurfürsten-Anlage Ost, Pfaffengrund/Eppelheimer Straße und Straßenbahn ins Neuenheimer Feld werden der Stadt insgesamt voraussichtlich mehr als 13,7 Millionen Euro kosten.

Bei der von

...
Sie sehen 32% der insgesamt 1238 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00