Heidelberg

Altstadt Verwaltung und Kirche verhandeln über Garten der evangelischen Gemeinde / Spenden sichern 2,2 Millionen Euro zu

Providenzpark rückt näher

Archivartikel

Heidelberg.Der Altstadtpark hinter der Providenzkirche könnte Wirklichkeit werden – davon ist zumindest die Bürgerinitiative (BI) überzeugt, die seit Ende Oktober für eine öffentliche „Grüne Oase“ auf dem Gelände der evangelischen Kirchengemeinde kämpft. „Die Stadt hat dank unserer Bemühungen Gespräche mit der Kirche geführt und wir haben den Eindruck, dass sich alles in Richtung eines Parks entwickelt“,

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4078 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema