Heidelberg

Prozess um brutalen Angriff in Heidelberger Poststraße: Richter verhängen Haftstrafen

Archivartikel

Im Prozess um den brutalen Angriff in der Heidelberger Poststraße hat die Jugendkammer des Landgerichts die vier Angeklagten zu Jugendstrafen zwischen zwei Jahren zur Bewährung und fünfeinhalb Jahren verurteilt. Der 18-jährige Hauptangeklagte hat sich nach Überzeugung der Richter des versuchten Totschlags schuldig gemacht, indem er in der Nacht des 19. August 2018 mehrfach wuchtig gegen den

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3402 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema