Heidelberg

Arbeitsmarkt

Quote sinkt auf 3,7 Prozent

Archivartikel

Heidelberg.Die Arbeitlosenquote ist im Bereich der Agentur für Arbeit Heidelberg auf sommerliche 3,7 Prozent gesunken. Im Vormonat hatte diese Quote noch bei vier Prozent gelegen. „Im Agenturbezirk ist die Zahl der arbeitssuchenden Menschen im Mai auf 13 971 und damit auf unter 14 000 gesunken“, so der Vorsitzende der Geschäftsführung, Wolfgang Heckmann. Erfreulich sei laut Heckmann auch, dass alle Personengruppen von der Lage auf dem Arbeitsmarkt profitiert hätten.

Auch die Nachfrage nach Arbeitskräften sei gestiegen. So seien 1025 freie Stellen gemeldet worden, damit 275 mehr als im Vormonat und 126 mehr als im Vorjahresmonat. Auch auf dem Ausbildungsmarkt sieht es positiv aus. Bei 2879 gemeldeten Ausbildungsplätzen gibt es noch freie Plätze. So können geeigneten Bewerbern noch 1545 freie Bewerbungsstellen angeboten werden.