Heidelberg

Statistik Insgesamt 4860 Unfälle im vergangenen Jahr / In 657 Fällen wurden Menschen verletzt

Radfahrer bleiben Sorgenkinder

Archivartikel

Die Zahl der Verkehrsunfälle hat sich in Heidelberg 2013 leicht erhöht: 4860 Unfälle nahm die Polizei auf, 657 Mal wurden Personen verletzt. Im Vorjahr waren es 4748 Unfälle mit 654 Personenschäden gewesen. "Sorgenkinder" bleiben dabei die Radfahrer: 309 (2012: 303) Unfälle mussten hier aufgenommen werden. Vor fünf Jahren waren es mit 260 Unfällen noch deutlich weniger gewesen.

"Leichte

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3693 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00