Heidelberg

Unfall

Radfahrerin schwer am Kopf verletzt

Heidelberg.Bei einem Unfall in der Römerstraße ist eine 49-jährige Fahrradfahrerin gestern schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wollte die Frau gegen 10 Uhr bei grüner Ampel die Fahrbahn in Richtung Hebelstraße überqueren, als ein 20 Jahre alter Radler von der Seite in sie hinein rauschte. Die 49-Jährige stürzte zu Boden und erlitt schwere Kopfverletzungen. Nach der Erstversorgung durch einen Notarzt wurde sie in ein Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr konnte die Polizei ausschließen. Der Unfallverursacher hatte offenbar eine rote Ampel ignoriert. Gegen ihn wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt. jei