Heidelberg

Sperrzeiten VGH-Sprecher sieht heikle „Gratwanderung“

Ratsvotum kritisch?

Archivartikel

Heidelberg/Mannheim.Beim Verwaltungsgerichtshof (VGH) gibt es Bedenken, ob die jüngst beschlossenen Sperrzeiten in Heidelberg rechtskonform sind. „Es ist nicht ganz klar, wie das mit den aktuellen Regelungen zusammenpasst“, sagte VGH-Sprecher Matthias Hettich gestern in Mannheim. Hintergrund ist eine Entscheidung des Heidelberger Stadtrats für liberale Sperrzeiten in der Altstadt. Das Gremium hatte am Dienstag

...

Sie sehen 28% der insgesamt 1428 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema