Heidelberg

Flächenversiegelung Stadtteilverein und Landwirte protestieren gegen angedachten Bau eines Straßenbahndepots

„Reiche Braut“ längst geplündert

Archivartikel

Heidelberg.Jahrelang ist über die Verlagerung des RNV-Betriebshofs auf die Große Ochsenkopfwiese in Wieblingen diskutiert worden. Dann beendete ein Bürgerbegehren die Pläne. Nun soll am bisherigen Standort in Bergheim modernisiert werden. Doch im Süden Heidelbergs formiert sich Widerstand: weil Pläne zusätzlich ein Straßenbahndepot in Rohrbach-Süd vorsehen. Am Montagnachmittag gab es eine

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4201 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema