Heidelberg

Urteil Verwaltungsgerichtshof betont Recht der Anwohner auf Lärmschutz

Richter kippen Heidelbergs Sperrzeiten

Archivartikel

Heidelberg.Der Verwaltungsgerichtshof (VGH) in Mannheim hat die Heidelberger Sperrzeitverordnung gekippt. Bisher durften die Kneipen in der Altstadt unter der Woche bis 2 Uhr, am Wochenende und donnerstags bis 4 Uhr offen haben. Das berücksichtige die Interessen der Nachbarn nicht ausreichend.

Die Stadt Heidelberg hat nach erneuter juristischer Prüfung klargestellt, dass die bisherigen Sperrzeiten in der Heidelberger Altstadt gelten. Wie die Stadt mitteilte, gilt diese Regelung bis das am Mittwoch gefällte Gerichtsurteil rechtskräftig ist. Die Kneipen schließen bis auf Weiteres in den Nächten auf Montag, Dienstag, Mittwoch und Donnerstag um 2 Uhr, in den Nächten auf Freitag, Samstag und Sonntag um 4 Uhr. Die Stadt war am Mittwoch fälschlicherweise davon ausgegangen, dass ab sofort die landesweite Sperrzeitregelung in Kraft tritt (werktags bis 3 Uhr und an den Wochenenden bis 5 Uhr).