Heidelberg

Unfall

Rollstuhlfahrer stürzt Abhang hinab

Archivartikel

Weinheim.Einen aufwendigen Rettungseinsatz musste die Feuerwehr in Weinheim absolvieren. Wie es gestern in einer Pressemitteilung hieß, war ein Rollstuhlfahrer am Freitagabend an einem öffentlichen Parkplatz fünf Meter tief einen Abhang hinabgestürzt. Passanten hatten den Mann in Schräglage entdeckt, ihm eine Decke gebracht und die Rettungskräfte verständigt. Die Feuerwehrsanitäter mussten Verstärkung anfordern.

Angehörige von Feuerwehr und Rettungsdienst wurden mit Seilen zu dem Rollstuhlfahrer hinabgelassen, um ihn zu betreuen. Gleichzeitig mussten Einsatzkräfte eine Hecke wegschneiden, auf der der Mann lag. Mit Hilfe einer speziellen Trage und einer Steckleiter gelang es, den Verunglückten schonend zu bergen. Er kam zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. fab