Heidelberg

Freizeit Kunstwerke im Stadtwald erneuert

Rundweg in neuer Pracht

Archivartikel

Kunst und fantasievolle Sitzmöglichkeiten säumen im Stadtwald die Wege durch die Heidelberger Arboreten. Die Stadt hat die Objekte aus Holz und Sandstein zwischen den exotischen Baumarten kürzlich sanieren lassen. Die im Jahr 2000 vom Künstler Bernhard Hoppe gefertigten, oft übermannsgroßen Objekte waren im Lauf der Zeit verwittert.

Die ersten exotischen Bäume wurden bereits 1876 auf der

...
Sie sehen 40% der insgesamt 998 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00