Heidelberg

Protest Kundgebung von angehenden Psychotherapeuten

"Schluss mit Ausbeutung"

Archivartikel

Überlastung und Stress in der Klinik - und für die Arbeit gibt es keinen Euro: Da müssen die angehenden Psychotherapeuten selbst Hilfe in Anspruch nehmen. Mit einer öffentlichen "Therapiestunde", einem Protestzug vom Bismarckplatz durch die Hauptstraße und einer Kundgebung vor dem Bunsendenkmal machten sie gestern auf Missstände aufmerksam.

Hannah Früh ist 29 Jahre alt und hat ein

...

Sie sehen 25% der insgesamt 1555 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00