Heidelberg

Trickbetrug 91-Jährige erleidet Schaden von rund 10 000 Euro

Schmuck und Geld erbeutet

Archivartikel

Heidelberg.Wieder einmal haben falsche Kriminalbeamte reiche Beute gemacht: Wie es am Montag von der Polizei hieß, wurde eine 91-jährige Frau im Stadtteil Handschuhsheim am Sonntagabend mehrfach von vermeintlichen Beamten angerufen, die sie vor einer angeblichen rumänischen Diebesbande warnten, die in der Region ihr Unwesen treibe und bei ihr einbrechen wolle. Aus Gutgläubigkeit übergab die Frau einer

...

Sie sehen 46% der insgesamt 866 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00