Heidelberg

Bildung Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) besucht Jugendliche bei der Sommerschule in Heidelberg

Schon vor dem Ferienende wird gepaukt

Archivartikel

Heidelberg.Vergnügt schaute Susanne Eisenmann (CDU) auf den Abdruck, den ihr rechter Fuß in einer Form aus Schaumstoff hinterließ. In der orthopädischen Werkstatt des Technischen Gymnasiums an der Carl-Bosch-Schule (CBS) informierte sich die Landesministerin für Kultus, Jugend und Sport über das Lehrangebot der Sommerschule. In diesem einwöchigen Vorkurs bereiteten sich Jugendliche im Alter von 13 bis 17

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2679 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema