Heidelberg

Klimaschutz Beim Jugendgipfel im "Welthaus" geht es um kluge Straßenlaternen, alte Gemüsesorten und mehr Grünflächen

Schüler gestalten Masterplan mit

Archivartikel

Beim dritten Heidelberger Jugendklimagipfel zum "Masterplan 100 % Klimaschutz" am 1. und 2. Oktober in den Räumen des BUND im Hauptbahnhof brachten 30 Jugendliche aus zwölf Schulen im Alter von 14 bis 21 Jahren ihre Ideen und Anregungen für Heidelbergs Weg zu einer klimaneutralen Kommune ein. Bei der Präsentation hatten sie dann Gelegenheit, ihre Vorschläge mit Oberbürgermeister Dr. Eckart

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3542 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00