Heidelberg

Hölderlin-Gymnasium Bau von Containern verzögert sich

Schulstart im Altbau

Archivartikel

Heidelberg.Das neue Schuljahr müssen die Schüler des Heidelberger Hölderlin-Gymnasiums noch einmal in den alten Räumen beginnen. Eigentlich sollte ein Teil von ihnen dann bereits in 15 Klassenräumen in Ausweichcontainern unterrichtet werden. Allerdings schafft die beauftragte Firma es nicht, die Container pünktlich auf dem Parkplatz in der Friedrich-Ebert-Anlage aufzustellen. Das teilte die Heidelberger

...

Sie sehen 47% der insgesamt 858 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00