Heidelberg

Wettbewerb Ideen für Radweg werden am 20. Mai gezeigt

Stadt stellt Entwürfe vor

Heidelberg.Verschiedene Entwürfe für den neuen Rad- und Fußweg zwischen Bergheim und Neuenheimer Feld können Bürger bei einer Veranstaltung am Montag, 20. Mai, 17.30 Uhr, kennenlernen. Dann stellen die Stadt und die Internationale Bauausstellung Heidelberg (IBA) im Bürgerhaus B3 in der Bahnstadt die Ergebnisse eines Ideenwettbewerbs vor. 14 interdisziplinär und überwiegend international besetzte Teams hatten laut Verwaltung Vorschläge eingereicht. Die besten sollen nun präsentiert werden.

Erster Bürgermeister Jürgen Odszuck eröffnet den Abend um 18 Uhr, danach gibt Carl Zillich, Kuratorischer Leiter der IBA, eine Einführung zu den fünf vielversprechendsten Entwürfen. Bürger können dazu direkt ihre Anregungen geben. Die Vorschläge sind eine Woche lang im Bürgerhaus B3 zu sehen, unter der Woche von 17 bis 21 Uhr, am Wochenende von 14 bis 18 Uhr. jei