Heidelberg

Kita-Betrieb

Stadt wartet auf verbindliche Regeln

Archivartikel

Heidelberg.Die Kindertagesstätten in Heidelberg werden auch ab Montag, 18. Mai, nicht in den Normalbetrieb übergehen. Das teilte die Stadtverwaltung am Donnerstag mit. Weiterhin wird eine Notbetreuung angeboten für Kinder von Eltern oder Alleinerziehenden, die in systemrelevanten Berufen arbeiten oder nachweislich präsenzpflichtig außerhalb der Wohnung tätig sind.

„Wir warten derzeit dringend auf

...

Sie sehen 51% der insgesamt 772 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema