Heidelberg

Stahlträger an Hebelstraßenbrücke schweben ein

Heidelberg.Nach einer kurzen Nacht atmet Bauleiter Michael Fröhlich auf: „Es hat alles wie geplant geklappt“, sagt der Experte vom Heidelberger Tiefbauamt, nachdem am Freitagmorgen die ersten vier Stahlträger für die neue Hebelstraßenbrücke in der Weststadt an Ort und Stelle sind. Bis Montagfrüh folgen zwölf weitere Fertigteile, die mit Spezialtransportern angeliefert werden. „Die 30 Meter langen Teile

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3723 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema