Heidelberg

Medizin: Am Montag eröffnet nach sechs Jahren Bauzeit im Neuenheimer Feld das Ionenstrahl-Therapiezentrum

Strahlenkanone nimmt Betrieb auf

Archivartikel

Michaela Roßner

Krebspatienten setzen große Hoffnungen darauf - und auch die Wissenschaft wünscht sich die Eröffnung sehnlichst herbei: Nach sechs Jahren Bauzeit geht am Montag das Heidelberger Schwerionen-Therapiezentrum (HIT) in Betrieb. In der 120 Millionen Euro teuren Einrichtung des Universitätsklinikums sollen jährlich bei bis zu 1300 Patienten vor allem Tumore im Schädelbereich,

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3079 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00