Heidelberg

Medizin: Am Montag eröffnet nach sechs Jahren Bauzeit im Neuenheimer Feld das Ionenstrahl-Therapiezentrum

Strahlenkanone nimmt Betrieb auf

Archivartikel

Michaela Roßner

Krebspatienten setzen große Hoffnungen darauf - und auch die Wissenschaft wünscht sich die Eröffnung sehnlichst herbei: Nach sechs Jahren Bauzeit geht am Montag das Heidelberger Schwerionen-Therapiezentrum (HIT) in Betrieb. In der 120 Millionen Euro teuren Einrichtung des Universitätsklinikums sollen jährlich bei bis zu 1300 Patienten vor allem Tumore im Schädelbereich,

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3079 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00