Heidelberg

Justiz Streit um ein Millionenerbe beschäftigt Zivilkammer des Heidelberger Landgerichts / Zeugen berichten von verwirrter Erblasserin

Streit um ein Millionenerbe beschäftigt Gericht

Heidelberg.In den kurzen Schriftstücken steht, dass eine ehemalige Angestellte der Senioren als Alleinerbin über das Vermögen verfügen soll, das auf mindestens elf Millionen Euro geschätzt wird. Eine Zivilkammer des Heidelberger Landgerichts hat sich am Donnerstag in öffentlicher Verhandlung mit dem Sachverhalt auseinandergesetzt und Zeugen angehört. Nun soll möglicherweise ein Schriftvergleich bei der

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3377 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema