Heidelberg

Kriminalität 30-Jähriger wegen räuberischen Diebstahls in Haft

Tätern in den Weg gestellt

Archivartikel

Wegen des dringenden Tatverdachts des räuberischen Diebstahls hat die Staatsanwaltschaft Haftbefehl gegen einen 30-Jährigen erwirkt. Wie die Polizei mitteilte, wird der Mann verdächtigt, am Sonntagmorgen zusammen mit einem unbekannten Komplizen eine unverschlossene Heidelberger Erdgeschosswohnung betreten zu haben. Dort soll das Duo nach Wertgegenständen gesucht haben. Nachdem sie ihr

...
Sie sehen 35% der insgesamt 1133 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00