Heidelberg

Tourismus Apothekenmuseum eröffnet Kräutergarten im Schloss / Historische Quellen genutzt / 50 000 Euro investiert

Thymian sprießt neben Gojibeere

Archivartikel

Heidelberg.Madonnenlilie, Allermannsharnisch und Knöllchen-Steinbrech fühlen sich hier schon wohl: Am Donnerstagnachmittag ist der rund 100 Quadratmeter große Kräutergarten des Deutschen Apothekenmuseums im Heidelberger Schloss offiziell eröffnet worden. Die Kosten von 50 000 Euro hat der Förderverein übernommen. Die 150 Pflanzenarten sind danach ausgewählt, was in der Renaissance als Heilpflanze

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2780 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema