Heidelberg

Unfall Transporter rammt Audi

Tot hinter dem Steuer

Archivartikel

Heidelberg.Aus noch ungeklärter Ursache hat ein 70-jähriger Mann während der Fahrt über die A 656 in Richtung Mannheim hinter dem Lenkrad seines Transporters das Bewusstsein verloren. Die Polizei meldete am Sonntag, dass sein Fahrzeug samt Anhänger gegen 13.50 Uhr zunächst an eine Betonwand auf der linken Straßenseite stieß und von dort nach rechts abgelenkt wurde. Auf dem Seitenstreifen prallte es gegen ein dort stehendes Auto, in dem ein Kind saß, das leicht verletzt wurde. Der hinzugerufene Notarzt konnte nur noch den Tod des Fahrers feststellen.