Heidelberg

Bandendiebstahl

Touristen Geldbörse abgenommen

Heidelberg.Wegen des dringenden Verdachts des Diebstahls beziehungsweise schweren Bandendiebstahls hat die Polizei zwei 23 und 30 Jahre alte Frauen aus Bosnien-Herzegowina und Rumänien festgenommen. Sie fielen Ermittlern gestern gegen 12.45 Uhr in einer Reisegruppe auf. Als die Frauen die Zivilbeamten bemerkten, versuchten sie zu flüchten. Die 30-Jährige warf noch einen leeren Geldbeutel weg, der zuvor samt Geld einer Touristin in der Leyergasse entwendet worden war. Die Frauen sollen Teil einer fünfköpfigen Bande sein. Ermittlungen führten zu ähnlich gelagerten Fällen in Mannheim, Düsseldorf und Berlin. Weil Fluchtgefahr besteht, kamen sie in Justizvollzugsanstalten. miro