Heidelberg

Überfall auf Kinder am Neckarufer - Täter gefasst

Heidelberg.Nachdem am Samstagabend zwei Zwölfjährige am Heidelberger Neckarufer überfallen worden waren, hat die Polizei nun zwei mutmaßliche Täter festgenommen. Wie die Beamten mitteilten, handelt es sich um zwei 14-jährige Deutsche. Die Minderjährigen zeigten sich geständig und wurden unter Auflagen in die Obhut der Erziehungsberechtigten überstellt. Ob die beiden auch für weitere Straftaten verantwortlich sind, sei Gegenstand der Ermittlungen, so die Polizei.

Die 14-Jährigen sollen am Samstag gegen 18.30 Uhr die beiden Kinder, die auf dem Heimweg vom Iqbal-Ufer waren, auf Höhe der "NeckarOrte" angesprochen haben. Dabei verlangten sie zunächst das Handy eines der Zwölfjährigen. Als dieser die Herausgabe verweigerte, zückte einer der Täter ein Taschenmesser und verlangte nun Bargeld. Die beiden Zwölfjährigen übergaben zwangsweise zwölf Euro an die Täter, die daraufhin in Richtung eines Hotels flüchteten. 

Zum Thema