Heidelberg

Überwachung und Sicherheit

Archivartikel

Für die Überwachung der Wasserversorgungsanlagen ist das Gesundheitsamt zuständig. Mikrobiologische Untersuchungen finden in der Regel wöchentlich, mindestens aber einmal im Monat statt, teilt eine Sprecherin der Heidelberger Stadtwerke mit. Die Besuche der Behörden werden nicht angekündigt.

Gegen Kriminelle seien die Grundwasserwerke und das Rohrnetz gut gesichert, betont die

...

Sie sehen 40% der insgesamt 970 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema