Heidelberg

Kriminalität

Unbekannter schlägt 45-Jährigen

Archivartikel

Heidelberg.Ein Streit zwischen zwei Männern ist im Heidelberger Stadtteil Rohrbach eskaliert. Nach Polizeiangaben vom Montag trug ein 45-Jähriger bei der Auseinandersetzung am frühen Sonntagmorgen eine blutende Wunde davon. Ein Zeuge hatte kurz nach Mitternacht im Einmündungsbereich Haberstraße/Im Breitspiel zwei Männer streiten sehen. Sie sollen sich gegenseitig provoziert haben.

Wenig später habe der Zeuge dann einen der Kontrahenten benommen und blutend auf dem Boden liegen sehen. Der andere Mann sei mit zwei Frauen in Richtung Straßenbahnhaltestelle Rohrbach-Süd davongelaufen. Das Opfer wurde ins Krankenhaus gebracht. Zu den Hintergründen wollte es keine Angaben machen. Hinweise unter Telefon 06221/34 180. 

Zum Thema