Heidelberg

Unbekannter überfällt Tankstelle - Zeugen gesucht

Archivartikel

Heidelberg.Ein Unbekannter hat am späten Dienstagabend in Heidelberg eine Tankstelle überfallen. Nach Angaben der Polizei betrat der Mann gegen 22 Uhr die Tankstelle in der Eppelheimer Straße,  bedrohte den Angestellten mit einem Messer und forderte die Herausgabe des Geldes. Mit seiner Beute in noch unbekannter Höhe flüchtete er im Anschluss. Eine sofort eingeleitete Fahndung mit zehn Streifenwagen verlief ergebnislos. Dieselbe Tankstelle wurde bereits in den frühen Morgenstunden des 30. Septembers überfallen. Ob es sich dabei um denselben Täter handelt, ist Gegenstand der weiteren Ermittlungen.

Der Unbekannte wird von der Polizei wie folgt beschrieben: rund 1,80 Meter groß, kräftig, heller Hauttyp. Der Mann trug eine dunkelblau-graue Jacke mit grauer Kapuze, hellgraue Jogginghose, blaue Sportschuhe mit roten Elementen, eine schwarze Maske mit Sehschlitzen und  helle Einweghandschuhe. Er hatte zudem eine grün-weiße Plastiktüte dabei. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0621/1744444 oder 06221/991700 bei der Polizei zu melden.

Zum Thema