Heidelberg

Verkehr Rund 30 000 Euro Sachschaden bei Kollision

Unfall mit Straßenbahn

Archivartikel

Heidelberg.Schätzungsweise rund 30 000 Euro Sachschaden und eine leicht verletzte Autofahrerin sind die Bilanz eines Unfalls in Heidelberg. Nach Angaben der Polizei waren um kurz vor 17 Uhr am Willy-Brandt-Platz vor dem Heidelberger Hauptbahnhof eine Straßenbahn und ein Golf zusammengestoßen.

Die 64-jährige Autofahrerin wurde leicht verletzt und ambulant in einem Krankenhaus behandelt. An ihrem Fahrzeug entstand laut Polizei rund 25 000 Euro Schaden, an der Bahn rund 5000 Euro. Die Rhein-Neckar-Verkehrsgesellschaft mussten den Verkehr eine Stunde umleiten. 

Zum Thema