Heidelberg

Unfall zwischen Straßenbahn und Auto - 17.000 Euro Sachschaden

Heidelberg.Bei einem Verkehrsunfall am Samstagnachmittag zwischen einem Pkw und einer Straßenbahn ist im Heidelberger Stadtteil Rohrbach ein Gesamtschaden von rund 17.000 Euro entstanden. Wie die Polizei mitteilte, fuhr ein 75-jähriger Autofahrer gegen 16.25 Uhr vom Fahrbahnrand auf die Fahrbahn und kollidierte mit der Bahn. Der Pkw wurde durch den Zusammenstoß auf ein weiteres geparktes Auto geschoben.

Der 75-Jährige verletzte sich leicht an der Hand. In der Straßenbahn gab es keine Verletzten. Alle Fahrzeuge blieben fahrbereit. Es kam zu keinen größeren Verkehrsbehinderungen.

Zum Thema