Heidelberg

Verdächtiges Paket löst Polizeieinsatz aus

Archivartikel

Heidelberg.Ein Päckchen, aus dem Drähte herausragten, hat am Montag gegen 16 Uhr in der Steingasse einen größeren Polizeieinsatz ausgelöst. Wie die Behörden mitteilten, hatte eine Frau den verdächtigen Gegenstand auf einem Tisch vor einem Café entdeckt. Die Polizei sperrte daraufhin die Steingasse für Passanten und die Besitzer der angrenzenden Läden schlossen ihre Geschäfte. Experten des Landeskriminalamtes öffneten das Paket, in dem eine umgebaute Akkuzelle für ein Fahrradlicht steckte. 

Zum Thema