Heidelberg

Justiz Gastwirt nach Ekelfunden vom Amtsgericht zu Geldstrafe verurteilt

Verdorbenes Rumpsteak und Motten in Waffelröllchen

Archivartikel

Heidelberg.Von Rumpsteak mit grünlichem Belag über Spinnweben und toten Fliegen in der Küche bis zu Schimmel an der Bierzapfanlage: 35 Beanstandungen hatte ein Kontrolleur des Rhein-Neckar-Kreises im Sommer bei einem einzigen Wirt notiert. Gestern hat das Heidelberger Amtsgericht den Lokalbesitzer zu einer Geldstrafe von 1750 Euro verurteilt. Angeklagt war er wegen des Verstoßes gegen das Lebensmittel-

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2685 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00