Heidelberg

Polizeibericht

Verfolgungsjagd endet am Zaun

Archivartikel

Heidelberg/Mannheim.Eine gefährliche Verfolgungsfahrt mit der Polizei hat sich ein 30-jähriger Autofahrer am Freitagmittag geliefert. Der Mann, der aus einer Wunde am Arm blutete, war Zeugen in Mannheim aufgefallen, weil er laut Polizeibericht aus seinem Mercedes heraus andere Verkehrsteilnehmer anpöbelte. Im Gewerbegebiet von Heidelberg-Wieblingen entdeckten ihn die Beamten. Statt sich kontrollieren zu lassen,

...

Sie sehen 50% der insgesamt 811 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema